Bambi & Birdy

Bambi & Birdy

Mittwoch, 13. August 2014

books on food!





1) I love books on food! And this one is the best I've ever read- New York Times writer Bill Bufford sets out to learn about great restaurant cooking and kitchens and follows Mario Batali's (loud, awesome, Italian-American cook) footsteps through Italy in order to learn the art of true Italian pasta making! A delicious, beautiful, sensual book!

1) Ich liebe Bücher, die sich ums Essen drehen. Und das hier ist das beste, das ich je gelesen habe. New York Times Journalist Bill Bufford macht sich auf eine kulinarische Reise von New Yorks Küchen bis nach Italien, um in die Fußstapfen des großen Mario Batali (einem lauten, wundervollen Italian-American Koch) zu treten. Er lernt alles vom Fleisch zerlegen bis zu der Kunst wahrer italienischer Pasta. Ihm auf dieser Reise zu folgen, ist ein sinnlicher, bereichernder Genuss!

2) Marcella Hazan, the woman who brought Italian cooking to America, writes her memoir in 'Amacord'. While she may not be a born writer, she has certainly led a fascinating life worthy of being written about. For anybody who cares about this woman, 'Amacord' is highly recommendable.

2) Marcella Hazan, die Frau, die Amerika die italienische Küche gebracht hat, schreibt in "Amacord" ihre Memoiren. Während sie wohl keine geborene Schriftstellerin sein mag, hat sie dafür ein spanenndes Leben geführt, das es wert ist niedergeschrieben zu werden. Jedem Marcella Hazan Fan, kann ich dieses Buch nur wärmstens empfehlen.

3) I have mixed feelings about Anthony Bourdain. I always enjoyed 'No Reservations' but he also once said that vegans are the hisbollah cousins of vegetarians and other things that don't exactly make him sound like the most likable guy. Still, this collection of essays on food, restaurants and life in his line of work, was a fun and enjoyable read.

3) Ich habe gemischte Gefühle über Anthony Bourdain. Ich liebe seine Show "No Reservations" aber gleichzeitig ist er der Mann, der Veganer als die Hisbollah Cousins von Vegetariern bezeichnet, und auch sonst Dinge sagt, die ihn nicht gerade liebenswert erscheinen lassen. Trotzdem, ist diese Sammlung an Essays über Restaurants, Kochen und die Lebensmittelindustrie, eine bereichernde Lektüre.

4) This is by far the most literary food memoir I've ever read! Gabrielle Hamilton wanted to be a writer before she became a full time chef, and as the skills to prove it! She has lead an interesting life, which she is able to describe in breathtaking (and mouth-watering) words and it has been such a pleasure to read this book that I wanna re-read it just when writing about it! Whether you care about food or not, this is a book worth reading!
haben

4) Dies ist das bei weitem literarischste Buch, das ich je über das Kochen gelesen habe. Gabrielle Hamilton wollte Schriftstellerin werden, bevor sie sich entschieden hat Köchin zu sein, und das glaubt man ihr bei jeder Zeile. Sie hat ein aufregendes Leben geführt, das sie in atemraubenden Sätzen beschreibt. Es war eine solche Freude dieses Buch zu lesen, dass ich es sofort wieder zur Hand nehmen möchte, während ich diese Zeilen schreibe. 



1 Kommentar:

kubicowelove hat gesagt…

So cute pic <3

www.am-kubicowelove.blogspot.com

Share It